zur StartseiteZugang für Abonnenten
Startseite » Archiv » Doppelausgabe 32-33/2017 » Kurz und bündig
Titelcover der archivierten Ausgabe 32/2017 - klicken Sie für eine größere Ansicht

Apostolische Reise
nach Kolumbien
2017

Apostolische Reise nach Kolumbien 2017
Lesen Sie hier die Ansprachen und Beiträge der Apostolischen Reise


Schätze in der
Vatikanischen Bibliothek

Schätze in der Vatikanischen Bibliothek
Diese Woche

Eine in England entstandene Kirchenväterausgabe für Kurfürst Friedrich V. von der Pfalz (Racc. I.II. 406)

Lesen Sie hier den Beitrag...



Die Themen
des Osservatore Romano


Aus dem Vatikan
Ausgewählte Bildaufnahmen und ungekürzte Textabdrucke geben Ihnen einen unverfälschten und lebendigen Einblick in das Zentrum der Weltkirche.



Kirche in der Welt
Begleiten Sie den Heiligen Vater auf seinen Apostolischen Reisen oder zu Großereignissen wie Kirchen- oder Weltjugendtagen.



Dokumentation
Alle Enzykliken, Apostolischen Schreiben, Predigten und Ansprachen des Heiligen Vaters – bis ins Detail genau und ungekürzt in deutscher Sprache.



Kultur
Rom ist nicht nur Mittelpunkt der Weltkirche, sondern auch ein einzigartiges kunstgeschichtliches Zentrum.


Die Grußworte von

Kardinal Reinhard MarxKardinal Reinhard Marx,
Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz
Erzbischof Dr. Robert ZollitschErzbischof em. Dr. Robert Zollitsch
Bischof Dr. Gebhard FürstDr. Gebhard Fürst,
Bischof von Rottenburg-Stuttgart
Rainer Maria Kardinal WoelkiRainer Maria Kardinal Woelki
Erzbischof von Köln
Kardinal Kurt KochKurt Koch,
Kurienkardinal
Bischof Karl Kardinal LehmannKarl Kardinal Lehmann,
Em. Bischof von Mainz
finden Sie hier.

Links


Hier erhalten Sie weitergehende Informationen
zu unseren Partnerseiten.

<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Kurz und bündig
Papst Franziskus hat den Eltern des verstorbenen Säuglings Charlie Gard seine Anteilnahme bekundet. »Ich vertraue den kleinen Charlie dem Vater an und bete für seine Eltern und alle, die ihn ins Herz geschlossen haben«, ließ Franziskus nach Bekanntwerden der Todesnachricht über Twitter verbreiten. Der elf Monate alte Junge litt an einer genetischen Erkrankung, die besonders das Gehirn schädigt.



In einem von Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin unterzeichneten Schreiben hat sich der Papst an die Kolumbusritter gewandt, die vom 1. bis 3. August in St. Louis (Missouri) zu ihrer Jahresversammlung zusammgekommen waren. Franziskus dankte der Laienvereinigung für ihren Einsatz, um »die Heiligkeit der Ehe und die Würde und Schönheit des Familienlebens zu fördern«. Außerdem verwies er anerkennend auf das Engagement der Kolumbusritter für die Christen im Nahen Osten und rief zum Gebet für die Notleidenden auf, aber auch für die »Bekehrung der Herzen« und für ein Ende von Gewalt, Hass und Ungerechtigkeiten.



Die Gebetsmeinung des Papstes für den Monat August gilt den Künstlern. Im dazughörigen Video erinnert er an die enge Verbindung zwischen Glaube, Schönheit und Kunst. »Die Kunst bring zum Ausdruck, wie schön der Glaube ist; und sie zeigt uns, wie großartig Gottes Schöpfung ist.« Deshalb ruft Franziskus zum Gebet für die Künstler auf: »Beten wir für die zeitgenössischen Künstler: dass sie uns mit ihrer Kreativität helfen, die Schönheit der Schöpfung zu entdecken.«



Nach der Generalaudienz am 2. August sang der italienische Tenor Andrea Bocelli mit einem Chor von 60 Kindern aus Haiti einige Lieder. Der Chor »Voices of Haiti« befindet sich auf Europatournee. Die von Bocelli gegründete Stiftung betreibt mehrere Hilfsprojekte in Haiti.
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite
Leserreise 2017 nach Rom

Leserreise September 2017 nach Rom


OR-Kalender 2017

Die offiziellen Kalender
direkt aus Rom

Jetzt erhältlich!



Bestellen Sie das Jahresregister 2016 als gedruckte Version in Original-Zeitungsgröße



liegt der Ausgabe Nr. 26/2015 bei.
hier bestellen


Meditationen von
Papst Franziskus
bei den Frühmessen
in Santa Marta 2013

Meditationen von Papst Franziskus bei den Frühmessen in Santa Marta 2013

Jetzt als eBook!



Sonderausgaben
Die neuen Glaubenszeugen unter Papst Benedikt XVI.


Jetzt Teil 2 erhältlich!

Die neuen Glaubenszeugen unter Papst Benedikt XVI.
mehr Informationen zu diesen Sonderausgaben


Unsere Produkte

Wir gehen voran
»Wir gehen voran«
weitere Infos
L’Osservatore Romano-Sammelordner
»Der spezielle OR-Sammelordner«
weitere Infos

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen


L’Osservatore Romano
Telefon: +49 (0) 711 44 06-139 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum