zur StartseiteZugang für Abonnenten
Startseite » Archiv » Doppelausgabe 26-27/2024 » Kirche in der Welt
Titelcover der archivierten Ausgabe 26/2024 - klicken Sie für eine größere Ansicht

Schätze in der
Vatikanischen Bibliothek

Schätze in der Vatikanischen Bibliothek

Diese Woche

»Die Nachfolge Christi«,
das meistgelesene und gedruckte Buch neben der Bibel (Inc.IV.112)


Apostolische Reise
nach Marseille 2023

Apostolische Reise nach Marseille
Lesen Sie hier die Ansprachen und Beiträge
zur Reise
nach Marseille



Papst Benedikt XVI.
†Papst Benedikt XVI.

Bildergalerie
†Papst Benedikt XVI.

Die Themen
des Osservatore Romano


Aus dem Vatikan
Ausgewählte Bildaufnahmen und ungekürzte Textabdrucke geben Ihnen einen unverfälschten und lebendigen Einblick in das Zentrum der Weltkirche.



Kirche in der Welt
Begleiten Sie den Heiligen Vater auf seinen Apostolischen Reisen oder zu Großereignissen wie Kirchen- oder Weltjugendtagen.



Dokumentation
Alle Enzykliken, Apostolischen Schreiben, Predigten und Ansprachen des Heiligen Vaters – bis ins Detail genau und ungekürzt in deutscher Sprache.



Kultur
Rom ist nicht nur Mittelpunkt der Weltkirche, sondern auch ein einzigartiges kunstgeschichtliches Zentrum.


Links


Hier erhalten Sie weitergehende Informationen
zu unseren Partnerseiten.

<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Kirche in der Welt
Ordensfrauen als Stimmen des Wandels stärken

Fürsprecherinnen für Menschen, die keine Stimme haben

Fürsprecherinnen für Menschen, die keine Stimme haben
Stipendiatinnen der Hilton Foundation-Programme in Indien mit Sr. Jane Wakahiu.
#sistersproject
»In unserer schnelllebigen Welt müssen wir die unglaubliche Arbeit engagierter Ordensfrauen würdigen und ihnen die nötigen Mittel zur Verfügung stellen, damit sie vorangehen können.« Sr. Jane Wakahiu ist eine echte Hoffnungsträgerin, nicht nur für katholische Ordensschwestern, sondern für alle, die sich bemühen, in der Welt etwas zu bewirken.

Von Sr. Roselyne Wambani Wafula FSP


»Als katholische Schwestern sind wir berufen, den Schwächsten zu dienen. Durch die Unterstützung der Hilton Foundation können wir unsere Bemühungen verstärken und diejenigen erreichen, die es am meisten brauchen. Unser Engagement, Leid zu lindern und positive Veränderung zu bewirken, inspiriert auch heute Millionen von Menschen auf der ganzen Welt und gibt ihnen Kraft«, meint Sr. Jane Wakahiu.

Sr. Jane von den Kleinen Schwestern vom heiligen Franziskus, stellvertretende Vizepräsidentin für die Programme bei der Conrad N. Hilton Foundation und Leiterin der Catholic Sisters Initiative, bringt eine einzigartige Perspektive in die Welt der Wohltätigkeit ein. Vor kurzem sprach sie mit Vatican News über die wichtige Rolle der Hilton Foundation für die Unterstützung von Ordensschwestern auf der ganzen Welt.

Die Macht der Kommunikation

Auf die Frage, warum sich die Initiative Katholische Schwestern auf die Ausbildung von Ordensschwestern in Kommunikation konzentriert, antwortet Sr. Jane, wie wichtig es sei, das Evangelium richtig zu vermitteln. »Kommunikation ist für alles, was wir tun, von zentraler Bedeutung. Das gilt besonders für diejenigen, die der Kirche dienen«, sagt sie. Die Initiative erkenne diese neue Realität an, wenn sie Ordensschwestern als stille Kräfte für das Gute bezeichnet, die ihr Leben der Menschheit widmen. Dennoch, so fügte sie hinzu, werden ihre Stimmen oft nicht gehört.

»Anders als noch vor einem Jahrzehnt ist in der heutigen Welt die Kommunikation der Eckpfeiler eines wirksamen Dienstes«, erklärt Sr. Jane. »Es kommt darauf an, dass wir uns vernetzen und die Botschaft des Glaubens vermitteln.« Die Fähigkeit, die Botschaft der Hoffnung weiterzugeben, für die Ausgegrenzten einzutreten und mit den Gemeinschaften in Verbindung zu treten, hängt von einer klaren und überzeugenden Kommunikation ab. »Unsere Schwestern mit der Fähigkeit auszustatten, effektiv zu kommunizieren, ist kein Luxus mehr. Es ist eine Notwendigkeit. Katholische Schwestern werden zu machtvollen Stimmen für soziale Gerechtigkeit, Bildung und Friedensarbeit.« [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Sonderausgaben
Spaziergänge durch Rom


Spaziergänge durch Rom - Teil 1 und Teil 2
Teil III
jetzt neu erschienen!


mehr Informationen zu diesen Sonderausgaben


Sonderausgabe
Die neuen Glaubenszeugen unter Papst Benedikt XVI.


Die neuen Glaubenszeugen unter Papst Benedikt XVI.
Teil 2 noch erhältlich!

mehr Informationen zu dieser Sonderausgabe


Meditationen von
Papst Franziskus
bei den Frühmessen
in Santa Marta 2013

Meditationen von Papst Franziskus bei den Frühmessen in Santa Marta 2013

Jetzt als eBook!



Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen


L’Osservatore Romano
Telefon: +49 (0) 711 44 06-139 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum