zur StartseiteZugang für Abonnenten
Startseite » Aktuell
Titelcover der aktuellen Ausgabe 17/2018 - klicken Sie für eine größere Ansicht

Apostolische Reise
nach Chile und Peru
2018

Apostolische Reise nach Chile und Peru 2018
Lesen Sie hier die Ansprachen und Beiträge der Apostolischen Reise


Schätze in der
Vatikanischen Bibliothek

Schätze in der Vatikanischen Bibliothek

Diese Woche

Ansichten der Stadt Rom
von Matthäus Greuter
(Stamp. Geogr. I 199)


Lesen Sie hier den Beitrag...



Die Themen
des Osservatore Romano


Aus dem Vatikan
Ausgewählte Bildaufnahmen und ungekürzte Textabdrucke geben Ihnen einen unverfälschten und lebendigen Einblick in das Zentrum der Weltkirche.



Kirche in der Welt
Begleiten Sie den Heiligen Vater auf seinen Apostolischen Reisen oder zu Großereignissen wie Kirchen- oder Weltjugendtagen.



Dokumentation
Alle Enzykliken, Apostolischen Schreiben, Predigten und Ansprachen des Heiligen Vaters – bis ins Detail genau und ungekürzt in deutscher Sprache.



Kultur
Rom ist nicht nur Mittelpunkt der Weltkirche, sondern auch ein einzigartiges kunstgeschichtliches Zentrum.


Die Grußworte von

Kardinal Reinhard MarxKardinal Reinhard Marx,
Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz
Erzbischof Dr. Robert ZollitschErzbischof em. Dr. Robert Zollitsch
Bischof Dr. Gebhard FürstDr. Gebhard Fürst,
Bischof von Rottenburg-Stuttgart
Rainer Maria Kardinal WoelkiRainer Maria Kardinal Woelki
Erzbischof von Köln
Kardinal Kurt KochKurt Koch,
Kurienkardinal
Bischof Karl Kardinal LehmannKarl Kard. Lehmann †,
1983-2016 Bischof von Mainz
finden Sie hier.

Links


Hier erhalten Sie weitergehende Informationen
zu unseren Partnerseiten.

Schätze in der Vatikanischen Bibliothek
Schätze in der Vatikanischen Bibliothek
Ansichten der Stadt Rom von Matthäus Greuter (Stamp. Geogr. I 199)
Ansichten der Stadt Rom von Matthäus Greuter (Stamp. Geogr. I 199)Der Zeichner, Kupferstecher und Verleger Matthäus Greuter wurde als Sohn eines aus Kempten stammenden Goldschmieds um 1564/66 in Straßburg geboren. Matthäus begann seine Karriere früh, und schon als Zwanzigjähriger stach er seine ersten Blätter. Im Jahre 1594 ist er als Druckgraphiker in Straßburg registriert. Er druckte Bilder nach Vorlagen anderer Künstler, wie die Zeichnungen des Architekten Daniel Specklin (1536-1589) für dessen illustrierten Traktat über Befestigungen (1587), entwickelte aber schon bald eigene Ideen.

Aufgrund seines Übertritts zum Protestantismus – vermutlich 1593 – verließ er 1594/5 die Stadt und übersiedelte nach Lyon, wo er 1596 eine Serie von sechs Drucken zu Petrarcas Trionfi herstellte und sich bis 1599 aufhielt. Im folgenden Jahr ist er in Avignon nachgewiesen, dort illustrierte er ein Buch anlässlich des Einzugs von Maria de’ Medici, der Braut Heinrichs IV. (1553-1610), in die Stadt. In dieser Zeit stach er auch einen Passionszyklus nach Dürer und Hendrick de Clerk. Obwohl er sich in Frankreich mit seinen Arbeiten einen Namen geschaffen hatte, verließ er 1603 das Land Richtung Rom. Dort richtete Matthäus eine Werkstatt in der Nähe der Kirche San Marcello am Corso, einer Gegend, wo viele Drucker und Verleger lebten, ein, die bald zu den produktivsten und erfolgreichsten der Stadt wurde und die seine Söhne dann weiterführten. Matthäus muss wieder in die katholische Kirche zurückgekehrt sein, denn er war Mitglied der Bruderschaft beim Campo Santo Teutonico.

Im Umkreis der römischen Familie Barberini lernte er die bedeutendsten Künstler Roms – Gianlorenzo Bernini, Guido Reni und Pietro da Cortona – kennen. Er übernahm Aufträge von Vertretern des Jesuitenordens und stach Szenen der Heiligsprechung von Ignatius von Loyola und drei Bilder für den Führer für Novizen, eine Ergänzung zu den Anleitungen für Exerzitien. [...]
 
Dr. Christine Grafinger

Lesen Sie den kompletten Beitrag in der Printausgabe.
zur Startseite

Sonderabonnement

Fünf Jahre Papst Franziskus
fünf Jahre Wegstrecke

Sonderabonnement - Fünf Jahre Papst Franziskus

Sechs Monate lesen
plus
einzigartige Briefmarkenkollektion


Jahresregister 2017

Bestellen Sie das Jahresregister 2017 als gedruckte Version in Original-Zeitungsgröße



Enzyklika »Laudato si«

hier bestellen


Meditationen von
Papst Franziskus
bei den Frühmessen
in Santa Marta 2013

Meditationen von Papst Franziskus bei den Frühmessen in Santa Marta 2013

Jetzt als eBook!



Sonderausgaben
Die neuen Glaubenszeugen unter Papst Benedikt XVI.


Jetzt Teil 2 erhältlich!

Die neuen Glaubenszeugen unter Papst Benedikt XVI.
mehr Informationen zu diesen Sonderausgaben


Unsere Produkte

Wir gehen voran
»Wir gehen voran«
weitere Infos
L’Osservatore Romano-Sammelordner
»Der spezielle OR-Sammelordner«
weitere Infos

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen


L’Osservatore Romano
Telefon: +49 (0) 711 44 06-139 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum