zur StartseiteZugang für Abonnenten
Startseite » Aktuell
Titelcover der aktuellen Ausgabe 20/2018 - klicken Sie für eine größere Ansicht

Apostolische Reise
nach Chile und Peru
2018

Apostolische Reise nach Chile und Peru 2018
Lesen Sie hier die Ansprachen und Beiträge der Apostolischen Reise


Schätze in der
Vatikanischen Bibliothek

Schätze in der Vatikanischen Bibliothek

Diese Woche

Das Marienhomiliar:
eine besondere Kostbarkeit
der byzantinischen Buchkunst
(Vat. gr. 1162)


Lesen Sie hier den Beitrag...



Die Themen
des Osservatore Romano


Aus dem Vatikan
Ausgewählte Bildaufnahmen und ungekürzte Textabdrucke geben Ihnen einen unverfälschten und lebendigen Einblick in das Zentrum der Weltkirche.



Kirche in der Welt
Begleiten Sie den Heiligen Vater auf seinen Apostolischen Reisen oder zu Großereignissen wie Kirchen- oder Weltjugendtagen.



Dokumentation
Alle Enzykliken, Apostolischen Schreiben, Predigten und Ansprachen des Heiligen Vaters – bis ins Detail genau und ungekürzt in deutscher Sprache.



Kultur
Rom ist nicht nur Mittelpunkt der Weltkirche, sondern auch ein einzigartiges kunstgeschichtliches Zentrum.


Die Grußworte von

Kardinal Reinhard MarxKardinal Reinhard Marx,
Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz
Erzbischof Dr. Robert ZollitschErzbischof em. Dr. Robert Zollitsch
Bischof Dr. Gebhard FürstDr. Gebhard Fürst,
Bischof von Rottenburg-Stuttgart
Rainer Maria Kardinal WoelkiRainer Maria Kardinal Woelki
Erzbischof von Köln
Kardinal Kurt KochKurt Koch,
Kurienkardinal
Bischof Karl Kardinal LehmannKarl Kard. Lehmann †,
1983-2016 Bischof von Mainz
finden Sie hier.

Links


Hier erhalten Sie weitergehende Informationen
zu unseren Partnerseiten.

Schätze in der Vatikanischen Bibliothek
Schätze in der Vatikanischen Bibliothek
Das Marienhomiliar: eine besondere Kostbarkeit der byzantinischen Buchkunst (Vat. gr. 1162)
Das Marienhomiliar: eine besondere Kostbarkeit der byzantinischen Buchkunst (Vat. gr. 1162)Dieses Werk zu Ehren der Jungfrau und Gottesmutter Maria gliedert sich in sechs Predigten, wie sie an Festtagen öffentlich vorgetragen wurden. Aber nur vier dieser Homilien behandeln ein Thema, dem in Byzanz ein Fest gewidmet war: Tempelgang, Verkündigung, Empfängnis und Geburt. Die vierte und sechste Predigt behandeln die Verlobung Marias sowie die Heimsuchung und Fluchwasserprobe. Die Predigten sind auch nicht wie üblich nach der Reihenfolge der Feste geordnet.

Diese Predigtsammlung ist eher eine in sechs Kapiteln zusammengestellte Biographie Marias von der Geschichte ihrer Eltern bis zur Geburt ihres Sohnes Jesus. Als Grundlage verwendete der Autor, der Mönch Jakobos aus dem Kloster Kokkinobaphos, eine apokryphe Schrift, das sogenannte Protoevangelium Jacobi, aus dem 3. Jahrhundert. Der Verfasser hat, wie aus dem Schlussgebet hervorgeht, Mitte des 12. Jahrhunderts in Konstantinopel gelebt. Diese apokryphe Schrift hält Jakobos für ein authentisches Dokument der Heilsgeschichte.

Die biographische Handlung ist von hymnischer Rhetorik umrahmt, das heißt langen Reden und Gebeten. Die einzelnen Ereignisse aus dem Leben Marias werden unter dem Aspekt der heilsgeschichtlichen Bedeutung erläutert. Der Autor hat den Text aus älteren Schriften entnommen und entsprechend zusammengefügt. Als Hauptquelle dienten ihm die sechs Predigten zu Empfängnis und Tempelgang Marias des byzantinischen Theologen Georgios von Nikomedien aus der zweiten Hälfte des 9. Jahrhunderts. [...]
 
Dr. Christine Grafinger

Lesen Sie den kompletten Beitrag in der Printausgabe.
zur Startseite

Sonderabonnement

Fünf Jahre Papst Franziskus
fünf Jahre Wegstrecke

Sonderabonnement - Fünf Jahre Papst Franziskus

Sechs Monate lesen
plus
einzigartige Briefmarkenkollektion


Jahresregister 2017

Bestellen Sie das Jahresregister 2017 als gedruckte Version in Original-Zeitungsgröße



Enzyklika »Laudato si«

hier bestellen


Meditationen von
Papst Franziskus
bei den Frühmessen
in Santa Marta 2013

Meditationen von Papst Franziskus bei den Frühmessen in Santa Marta 2013

Jetzt als eBook!



Sonderausgaben
Die neuen Glaubenszeugen unter Papst Benedikt XVI.


Jetzt Teil 2 erhältlich!

Die neuen Glaubenszeugen unter Papst Benedikt XVI.
mehr Informationen zu diesen Sonderausgaben


Unsere Produkte

Wir gehen voran
»Wir gehen voran«
weitere Infos
L’Osservatore Romano-Sammelordner
»Der spezielle OR-Sammelordner«
weitere Infos

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen


L’Osservatore Romano
Telefon: +49 (0) 711 44 06-139 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum