zur StartseiteZugang für Abonnenten
Startseite » Archiv » Doppelausgabe 21-22/2023 » Kirche in der Welt
Titelcover der archivierten Ausgabe 21/2023 - klicken Sie für eine größere Ansicht

Schätze in der
Vatikanischen Bibliothek

Schätze in der Vatikanischen Bibliothek

Diese Woche

»Die Nachfolge Christi«,
das meistgelesene und gedruckte Buch neben der Bibel (Inc.IV.112)


Apostolische Reise
nach Marseille 2023

Apostolische Reise nach Marseille
Lesen Sie hier die Ansprachen und Beiträge
zur Reise
nach Marseille



Papst Benedikt XVI.
†Papst Benedikt XVI.

Bildergalerie
†Papst Benedikt XVI.

Die Themen
des Osservatore Romano


Aus dem Vatikan
Ausgewählte Bildaufnahmen und ungekürzte Textabdrucke geben Ihnen einen unverfälschten und lebendigen Einblick in das Zentrum der Weltkirche.



Kirche in der Welt
Begleiten Sie den Heiligen Vater auf seinen Apostolischen Reisen oder zu Großereignissen wie Kirchen- oder Weltjugendtagen.



Dokumentation
Alle Enzykliken, Apostolischen Schreiben, Predigten und Ansprachen des Heiligen Vaters – bis ins Detail genau und ungekürzt in deutscher Sprache.



Kultur
Rom ist nicht nur Mittelpunkt der Weltkirche, sondern auch ein einzigartiges kunstgeschichtliches Zentrum.


Links


Hier erhalten Sie weitergehende Informationen
zu unseren Partnerseiten.

<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Kirche in der Welt
Sr. Maria kümmert sich um das Wohlergehen von Immigranten in New York

Wie Nahrung Medizin sein kann: das Quinoa-Projekt

Wie Nahrung Medizin sein kann: das Quinoa-Projekt
Sr. Maria schlägt den Teilnehmerinnen verschiedene Rezepte vor, die sie sofort ausprobieren können
Foto: Sr. Marilyn Soeder DW
Sr. Maria Jesús Pinedo Aguilar aus der Kongregation der Töchter der Weisheit hat die Freude am Kochen mit Quinoa an die christliche Immigrantengemeinschaft der Pfarrei »Saint Hugh of Lincoln« in Huntington Station, New York, weitergegeben. Sie schwört auf die erstaunlichen Vorzüge dieser uralten Supernahrung.

Von Catherine McWilliams und Andrea Morale


Der Kampf der armen eingewanderten Arbeiterfamilien auf Long Island gegen den Hunger wurde durch die Pandemie und die Inflation weiter verschärft. Dank großzügiger Unterstützung hilft Sr. Maria diesen Familien durch ein Ernährungsprojekt mit dem Titel »Quinoa ist Superfood«. Als reiche Quelle von Proteinen, Mineralien, Vitaminen und anderen Nährstoffen wird Quinoa wegen seiner vielen gesundheitlichen Vorzüge immer beliebter. Sr. Maria hatte die Idee zu dem Projekt, während sie in der Pfarrei arbeitete. Die Immigranten erzählten ihr von ihren Schwierigkeiten, ihre Familien mit gesunden Mahlzeiten zu versorgen. »In meinen Gesprächen mit Migranten lernte ich ihre Hoffnungen, Sorgen und Leiden kennen«, schreibt sie über ihr Projekt. Sr. Maria zitiert die Sorgen eines Gemeindemitglieds: »Ich komme nach einem langen Arbeitstag müde nach Hause; ich will dann nur noch ausruhen, schlafen, aber ich bin auch hungrig… Nach einer Dusche gehe ich Billignahrung einkaufen, aber ich mache mir Sorgen, weil sie nicht nahrhaft genug ist.«

Sr. Maria wusste, dass sie eine Lösung für dieses Problem finden wollte, um den Immigranten zu helfen, gesündere Mahlzeiten zu sich zu nehmen. Sie widmete sich bereits viele Jahre lang zusammen mit ihren Mitschwestern Marilyn Soeder, Bernadette Sassone und Teresa de Jesús Aguilar Avila dem Dienst an der Immigrantengemeinschaft der Pfarrei, als Teil der interkulturellen Gemeinschaft ihrer Kongregation, die dort 2015 begonnen hatte. Diese hat zum Ziel, christlichen Immigranten menschliche und spirituelle Unterstützung anzubieten.

Sr. Maria betete und dachte nach, wie sie dazu beitragen könnte, das Ernährungsproblem zu lösen. Sie sprach mit dem Gemeindepfarrer, Robert Smith, der ihr Konzept für das Quinoa-Ernährungsprojekt unterstützte. Dann fragte sie das Leitungsgremium der Töchter der Weisheit, ob es bei der Finanzierung des Ankaufs von Quinoa und dem Druck von Rezeptbroschüren für die Familien behilflich sein könnte. Ihre Schwestern reagierten mit großzügiger Unterstützung und Zustimmung. Schließlich fand Sr. Maria einen Händler, der sich bereit erklärte, die Quinoa zu einem reduzierten Preis zu liefern. [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Sonderausgaben
Spaziergänge durch Rom


Spaziergänge durch Rom - Teil 1 und Teil 2
Teil III
jetzt neu erschienen!


mehr Informationen zu diesen Sonderausgaben


Sonderausgabe
Die neuen Glaubenszeugen unter Papst Benedikt XVI.


Die neuen Glaubenszeugen unter Papst Benedikt XVI.
Teil 2 noch erhältlich!

mehr Informationen zu dieser Sonderausgabe


Meditationen von
Papst Franziskus
bei den Frühmessen
in Santa Marta 2013

Meditationen von Papst Franziskus bei den Frühmessen in Santa Marta 2013

Jetzt als eBook!


Jahresinhaltsverzeichnis 2022

Bestellen Sie das Jahresinhaltsverzeichnis 2022 als gedruckte Version in Original-Zeitungsgröße



Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen


L’Osservatore Romano
Telefon: +49 (0) 711 44 06-139 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | AGB | Datenschutz | Impressum