zur StartseiteZugang für Abonnenten
Startseite » Archiv » Ausgabe 15/2019 » Kurz und bündig
Titelcover der archivierten Ausgabe 15/2019 - klicken Sie für eine größere Ansicht

Apostolische Reise
nach Rumänien 2019

Apostolische Reise nach Rumänien 2019
Lesen Sie hier die Ansprachen und Beiträge zur Reise nach Rumänien


Schätze in der
Vatikanischen Bibliothek

Schätze in der Vatikanischen Bibliothek

Diese Woche

Leonardos Abhandlung
über die Malerei
(Urb. lat. 1270)


Lesen Sie hier den Beitrag...



Die Themen
des Osservatore Romano


Aus dem Vatikan
Ausgewählte Bildaufnahmen und ungekürzte Textabdrucke geben Ihnen einen unverfälschten und lebendigen Einblick in das Zentrum der Weltkirche.



Kirche in der Welt
Begleiten Sie den Heiligen Vater auf seinen Apostolischen Reisen oder zu Großereignissen wie Kirchen- oder Weltjugendtagen.



Dokumentation
Alle Enzykliken, Apostolischen Schreiben, Predigten und Ansprachen des Heiligen Vaters – bis ins Detail genau und ungekürzt in deutscher Sprache.



Kultur
Rom ist nicht nur Mittelpunkt der Weltkirche, sondern auch ein einzigartiges kunstgeschichtliches Zentrum.


Die Grußworte von

Kardinal Reinhard MarxReinhard Kard. Marx,
Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz
Erzbischof Dr. Robert ZollitschErzbischof em. Dr. Robert Zollitsch
Bischof Dr. Gebhard FürstDr. Gebhard Fürst,
Bischof von Rottenburg-Stuttgart
Rainer Maria Kardinal WoelkiRainer Maria Kardinal Woelki
Erzbischof von Köln
Kardinal Kurt KochKurt Koch,
Kurienkardinal
Bischof Karl Kardinal LehmannKarl Kard. Lehmann †,
1983-2016 Bischof von Mainz
finden Sie hier.

Links


Hier erhalten Sie weitergehende Informationen
zu unseren Partnerseiten.

<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Kurz und bündig
Papst Franziskus ruft in seinem neuen Monatsvideo auf, besonders für Ärzte und Helfer in Kriegsgebieten zu beten. Die Präsenz von Ärzten, Pflegern und anderen im Gesundheitsdienst tätigen Personen in den von Gewalt verwüsteten Gebieten sei »ein Zeichen der Hoffnung«, betont der Papst in dem vom Vatikan auf der Plattform YouTube veröffentlichten Clip. Das knapp einminütige Video zeigt Szenen aus Notstands- und Kriegsgebieten sowie den dortigen Einsatz von Schwestern, Helfern und Ärzten. »Beten wir für die Ärzte und das humanitäre Personal in den Kriegsgebieten, die ihr Leben riskieren, um das Leben anderer zu retten.«



In einem von Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin unterzeichneten Telegramm brachte der Papst am 4. April der von einem Unwetter betroffenen Bevölkerung Südnepals sein Beileid und seine Solidarität zum Ausdruck. Er versichere sie in diesen schwierigen Zeiten seines Gebets und rufe den Segen Gottes, Trost, Heilung und Stärke auf sie herab. Der Süden Nepals war von einem schweren Sturm getroffen worden. Laut Medienberichten kamen mindestens 27 Menschen ums Leben, mehr als 600 wurden verletzt.



P. Raniero Cantalamessa OFM Cap, der Prediger des Päpstlichen Hauses, hielt am Morgen des 5. April die vorletzte Fastenpredigt. In der Kapelle Redemptoris Mater sprach er in Anwesenheit des Papstes über die wahre Anbetung Gottes, die darin bestehe zuzulassen, »das Gott Gott ist« und »Ja zu sagen zu Gott und zu sich selbst als Geschöpf Gottes«. Dazu sei es notwendig, »still zu werden und sich klein zu machen«. Im Grunde genommen sei es nicht Gott, der die Anbetung brauche, sondern der Mensch, erläuterte P. Cantalamessa. Das müsse in Freiheit und Freude geschehen, »als spontanes Geschenk des Geschöpfes«, das seine Freude über Gott zum Ausdruck bringe.



Vom 8. bis 10. April traf im Vatikan der Kardinalsrat des Papstes zu seiner 29. Sitzung zusammen. Bei der Sitzung ging es erneut um den bereits fertiggestellten Entwurf der Apostolischen Konstitution mit dem Arbeitstitel »Praedicate evangelium«, die Aufgaben und Struktur der zentralen Verwaltung der katholischen Kirche neu regeln wird. Dieser Entwurf soll in den kommenden Monaten den Bischofskonferenzen, wichtigen Ordensoberen und Kurienleitern zur Stellungnahme zugesandt werden
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite
Jahresinhaltsverzeichnis 2018

Bestellen Sie das Jahresinhaltsverzeichnis 2018 als gedruckte Version in Original-Zeitungsgröße



Enzyklika »Laudato si«

hier bestellen


Meditationen von
Papst Franziskus
bei den Frühmessen
in Santa Marta 2013

Meditationen von Papst Franziskus bei den Frühmessen in Santa Marta 2013

Jetzt als eBook!



Sonderausgaben
Die neuen Glaubenszeugen unter Papst Benedikt XVI.


Jetzt Teil 2 erhältlich!

Die neuen Glaubenszeugen unter Papst Benedikt XVI.
mehr Informationen zu diesen Sonderausgaben


Unsere Produkte

Wir gehen voran
»Wir gehen voran«
weitere Infos

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen


L’Osservatore Romano
Telefon: +49 (0) 711 44 06-139 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum