zur StartseiteZugang für Abonnenten
Startseite » Archiv » Ausgabe 49/2018 » Kurz und bündig
Titelcover der archivierten Ausgabe 49/2018 - klicken Sie für eine größere Ansicht

Apostolische Reise
ins Baltikum 2018


Apostolische Reise ins Baltikum 2018
Lesen Sie hier die Ansprachen und Beiträge zur Reise ins Baltikum


Schätze in der
Vatikanischen Bibliothek

Schätze in der Vatikanischen Bibliothek

Diese Woche

Das Hexameron
des heiligen
Ambrosius von Mailand
(Inc. III.428)


Lesen Sie hier den Beitrag...



Die Themen
des Osservatore Romano


Aus dem Vatikan
Ausgewählte Bildaufnahmen und ungekürzte Textabdrucke geben Ihnen einen unverfälschten und lebendigen Einblick in das Zentrum der Weltkirche.



Kirche in der Welt
Begleiten Sie den Heiligen Vater auf seinen Apostolischen Reisen oder zu Großereignissen wie Kirchen- oder Weltjugendtagen.



Dokumentation
Alle Enzykliken, Apostolischen Schreiben, Predigten und Ansprachen des Heiligen Vaters – bis ins Detail genau und ungekürzt in deutscher Sprache.



Kultur
Rom ist nicht nur Mittelpunkt der Weltkirche, sondern auch ein einzigartiges kunstgeschichtliches Zentrum.


Die Grußworte von

Kardinal Reinhard MarxKardinal Reinhard Marx,
Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz
Erzbischof Dr. Robert ZollitschErzbischof em. Dr. Robert Zollitsch
Bischof Dr. Gebhard FürstDr. Gebhard Fürst,
Bischof von Rottenburg-Stuttgart
Rainer Maria Kardinal WoelkiRainer Maria Kardinal Woelki
Erzbischof von Köln
Kardinal Kurt KochKurt Koch,
Kurienkardinal
Bischof Karl Kardinal LehmannKarl Kard. Lehmann †,
1983-2016 Bischof von Mainz
finden Sie hier.

Links


Hier erhalten Sie weitergehende Informationen
zu unseren Partnerseiten.

<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Kurz und bündig
Papst Franziskus hat die Jugend auf der koreanischen Halbinsel zum Frieden aufgerufen. Alle jungen Menschen weltweit sollten »Bauleute des Friedens« sein, heißt es in einer Botschaft an die Teilnehmer einer Jugendpilgerfahrt in die entmilitarisierte Zone zwischen Nord- und Südkorea. Der Papst antwortete damit auf einen Brief, den die Pilger ihm im Sommer geschrieben hatten. Er sichert darin sein Gebet für den Frieden auf der koreanischen Halbinsel zu.



Aus Sicht von Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin wird das Thema Migration zu negativ gesehen. Es gebe einen Hang, Straftaten unter Beteiligung von Migranten und Flüchtlingen zu betonen, heißt es in eine Vorwort Parolins zu einem neuen Buch über Einwanderung. »In der Debatte über die Beziehung von Migration und Entwicklung ist der Beitrag der Migranten für den Fortschritt der Zielländer nicht anerkannt worden«, schreibt der Kardinal. Es habe schon immer Migrationsbewegungen gegeben. Diese seien damals wie heute eine Bereicherung für die Gesellschaft. Das am 26. November vorgestellte Buch »Immigration: Understanding and Proposals« versammelt Beiträge von Wissenschaftlern der Päpstlichen Universität Gregoriana. Herausgegeben wurde es in Zusammenarbeit mit der deutschen Konrad-Adenauer-Stiftung.



Der Vatikan tritt dem Europäischen Zahlungsraum SEPA bei. Demnach vereinfachen sich ab 1. März 2019 bargeldlose Zahlungen über die Grenze, wie aus einer Mitteilung des vatikanischen Presseamtes vom 30. November hervorgeht. Der Europäische Zahlungsverkehrsausschuss in Brüssel hat der Ausweitung zugestimmt. Der Chef der vatikanischen Finanzaufsicht, René Brülhart, sprach von einem »sehr positiven Zeichen«. Der Anschluss an das SEPA-Verfahren erleichtere und harmonisiere den Zahlungsverkehr und unterstreiche die Bemühungen des Heiligen Stuhls um Finanztransparenz.
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Sonderabonnement

Fünf Jahre Papst Franziskus
fünf Jahre Wegstrecke

Sonderabonnement - Fünf Jahre Papst Franziskus

Sechs Monate lesen
plus
einzigartige Briefmarkenkollektion


Jahresregister 2017

Bestellen Sie das Jahresregister 2017 als gedruckte Version in Original-Zeitungsgröße



Enzyklika »Laudato si«

hier bestellen


Meditationen von
Papst Franziskus
bei den Frühmessen
in Santa Marta 2013

Meditationen von Papst Franziskus bei den Frühmessen in Santa Marta 2013

Jetzt als eBook!



Sonderausgaben
Die neuen Glaubenszeugen unter Papst Benedikt XVI.


Jetzt Teil 2 erhältlich!

Die neuen Glaubenszeugen unter Papst Benedikt XVI.
mehr Informationen zu diesen Sonderausgaben


Unsere Produkte

Wir gehen voran
»Wir gehen voran«
weitere Infos

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen


L’Osservatore Romano
Telefon: +49 (0) 711 44 06-139 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum