zur StartseiteZugang für Abonnenten
Startseite » Archiv » Ausgabe 37/2018 » Dokumentation
Titelcover der archivierten Ausgabe 37/2018 - klicken Sie für eine größere Ansicht

Apostolische Reise
ins Baltikum 2018


Apostolische Reise ins Baltikum 2018
Lesen Sie hier die Ansprachen und Beiträge zur Reise ins Baltikum


Schätze in der
Vatikanischen Bibliothek

Schätze in der Vatikanischen Bibliothek

Diese Woche

Eine Beschreibung der
Vorratshaltung von
Hieronymus Bock
(Stamp. Pal. IV. 925)


Lesen Sie hier den Beitrag...



Die Themen
des Osservatore Romano


Aus dem Vatikan
Ausgewählte Bildaufnahmen und ungekürzte Textabdrucke geben Ihnen einen unverfälschten und lebendigen Einblick in das Zentrum der Weltkirche.



Kirche in der Welt
Begleiten Sie den Heiligen Vater auf seinen Apostolischen Reisen oder zu Großereignissen wie Kirchen- oder Weltjugendtagen.



Dokumentation
Alle Enzykliken, Apostolischen Schreiben, Predigten und Ansprachen des Heiligen Vaters – bis ins Detail genau und ungekürzt in deutscher Sprache.



Kultur
Rom ist nicht nur Mittelpunkt der Weltkirche, sondern auch ein einzigartiges kunstgeschichtliches Zentrum.


Die Grußworte von

Kardinal Reinhard MarxKardinal Reinhard Marx,
Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz
Erzbischof Dr. Robert ZollitschErzbischof em. Dr. Robert Zollitsch
Bischof Dr. Gebhard FürstDr. Gebhard Fürst,
Bischof von Rottenburg-Stuttgart
Rainer Maria Kardinal WoelkiRainer Maria Kardinal Woelki
Erzbischof von Köln
Kardinal Kurt KochKurt Koch,
Kurienkardinal
Bischof Karl Kardinal LehmannKarl Kard. Lehmann †,
1983-2016 Bischof von Mainz
finden Sie hier.

Links


Hier erhalten Sie weitergehende Informationen
zu unseren Partnerseiten.

<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Dokumentation
Audienz für die Teilnehmerinnen an einem Internationalen Kongress für geweihte Witwen

Ein Geschenk für die Kirche

Ansprache von Papst Franziskus am 6. September
Liebe Freundinnen!

Mit Freude empfange ich euch aus Anlass eurer Romwallfahrt. Ich danke euch für eure Präsentation und heiße alle Mitglieder der heute in verschiedenen Ländern vertreten Gemeinschaften »Fraternité Notre Dame de la Résurrection« und »Communauté Anne la Prophetesse« ebenso herzlich willkommen wie die Priester, die euch begleiten, und durch euch all jene, die durch den Tod ihres Ehegatten geprüft werden.

»Die Verwitwung [stellt] eine besonders schwierige Erfahrung dar […] In dem Moment, in dem sie diese Erfahrung durchleben müssen, zeigen einige, dass es möglich ist, die eigenen Kräfte mit noch mehr Hingabe den Kindern und Enkeln zu schenken, und finden in dieser Erfahrung der Liebe eine neue erzieherische Sendung« (Nachsynodales Apostolisches Schreiben Amoris laetitia, 254). Das gilt für die Mehrheit von euch, aber der Tod eures Gatten hat euch auch dazu geführt, eine besondere Berufung des Herrn zu erkennen und auf sie zu antworten, indem ihr euch aus Liebe und in Liebe ihm geweiht habt. Gemeinsam mit euch danke ich Gott für die Treue seiner Liebe, die eine jede von euch über den Tod hinaus mit ihrem Ehegatten vereint und die euch berufen und geweiht hat, um heute die Nachfolge Christi in Keuschheit, Gehorsam und Armut zu leben. »Manchmal stellt einen das Leben vor größere Herausforderungen und durch sie lädt uns der Herr zu neuen Veränderungen ein, die es ermöglichen, dass seine Gnade in unserer Existenz deutlicher offenbar wird, ›damit wir Anteil an seiner Heiligkeit gewinnen‹ (Hebr 12,10)« (Apostolisches Schreiben Gaudete et exsultate, 17). So bezeugt ihr mit eurer Weihe, dass es mit der Gnade Gottes und der Unterstützung und Begleitung der Priester und anderer Glieder der Kirche möglich ist, die evangelischen Räte zu leben, während ihr eure familiäre, berufliche und soziale Verantwortung wahrnehmt.

Eure Weihe im Witwenstand ist ein Geschenk, das der Herr seiner Kirche macht, um alle Getauften daran zu erinnern, dass die Macht seiner barmherzigen Liebe ein Weg des Lebens und der Heiligkeit ist, die uns erlaubt, die Prüfungen zu bestehen und neu geboren zu werden für die Hoffnung und die Freude des Evangeliums. Ich fordere euch daher auf, euren Blick fest auf Jesus gerichtet zu halten und das besondere Band zu pflegen, das euch mit ihm verbindet. Denn dort, in dieser Verbindung von Herz zu Herz, im Hören auf sein Wort, schöpfen wir Mut und Ausdauer, uns mit Leib und Seele hinzugeben, um durch unsere Weihe und unsere Gelübde unser Bestes zu geben (vgl. ebd., 25). [...]
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite

Sonderabonnement

Fünf Jahre Papst Franziskus
fünf Jahre Wegstrecke

Sonderabonnement - Fünf Jahre Papst Franziskus

Sechs Monate lesen
plus
einzigartige Briefmarkenkollektion


Jahresregister 2017

Bestellen Sie das Jahresregister 2017 als gedruckte Version in Original-Zeitungsgröße



Enzyklika »Laudato si«

hier bestellen


Meditationen von
Papst Franziskus
bei den Frühmessen
in Santa Marta 2013

Meditationen von Papst Franziskus bei den Frühmessen in Santa Marta 2013

Jetzt als eBook!



Sonderausgaben
Die neuen Glaubenszeugen unter Papst Benedikt XVI.


Jetzt Teil 2 erhältlich!

Die neuen Glaubenszeugen unter Papst Benedikt XVI.
mehr Informationen zu diesen Sonderausgaben


Unsere Produkte

Wir gehen voran
»Wir gehen voran«
weitere Infos

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen


L’Osservatore Romano
Telefon: +49 (0) 711 44 06-139 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum