zur StartseiteZugang für Abonnenten
Startseite » Archiv » Ausgabe 24/2017 » Kurz und bündig
Titelcover der archivierten Ausgabe 24/2017 - klicken Sie für eine größere Ansicht

Apostolische Reise
nach Fatima
2017

Apostolische Reise nach Fatima 2017
Lesen Sie hier die Ansprachen und Beiträge der Apostolischen Reise


Schätze in der
Vatikanischen Bibliothek

Schätze in der Vatikanischen Bibliothek

Diese Woche
Die Liebesbriefe von
König Heinrich VIII.
an Anne Boleyn
(Vat. lat. 3731 A)


Lesen Sie hier den Beitrag...



Die Themen
des Osservatore Romano


Aus dem Vatikan
Ausgewählte Bildaufnahmen und ungekürzte Textabdrucke geben Ihnen einen unverfälschten und lebendigen Einblick in das Zentrum der Weltkirche.



Kirche in der Welt
Begleiten Sie den Heiligen Vater auf seinen Apostolischen Reisen oder zu Großereignissen wie Kirchen- oder Weltjugendtagen.



Dokumentation
Alle Enzykliken, Apostolischen Schreiben, Predigten und Ansprachen des Heiligen Vaters – bis ins Detail genau und ungekürzt in deutscher Sprache.



Kultur
Rom ist nicht nur Mittelpunkt der Weltkirche, sondern auch ein einzigartiges kunstgeschichtliches Zentrum.


Die Grußworte von

Kardinal Reinhard MarxKardinal Reinhard Marx,
Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz
Erzbischof Dr. Robert ZollitschErzbischof em. Dr. Robert Zollitsch
Bischof Dr. Gebhard FürstDr. Gebhard Fürst,
Bischof von Rottenburg-Stuttgart
Rainer Maria Kardinal WoelkiRainer Maria Kardinal Woelki
Erzbischof von Köln
Kardinal Kurt KochKurt Koch,
Kurienkardinal
Bischof Karl Kardinal LehmannKarl Kardinal Lehmann,
Em. Bischof von Mainz
finden Sie hier.

Links


Hier erhalten Sie weitergehende Informationen
zu unseren Partnerseiten.

<<< zur vorherigen Ausgabe zur nächsten Ausgabe >>>
Kurz und bündig
Papst Franziskus hat die Anschläge in Teheran als »barbarisch« verurteilt. In einem Beileidstelegramm äußerte er sich betrübt über den »sinnlosen und schweren Gewaltakt«. Zugleich bekundete er seine Verbundenheit mit den Opfern und deren Familien. Die Seelen der Getöteten vertraue er der Barmherzigkeit Gottes an und sichere dem iranischen Volk sein Gebet um Frieden zu. Bei dem Anschlag auf das iranische Parlament und das Mausoleum von Ajatollah Khomeini hatten die Angreifer zwölf Menschen getötet und viele weitere verletzt.



Der Vatikan hat eine rücksichtslose Verschmutzung der Ozeane angeprangert. Zum Welttag der Meere am 8. Juni betonte der päpstliche Entwicklungsbeauftragte Kardinal Peter Turkson zudem die Verpflichtung, die biologische Vielfalt der Ozeane für künftige Generationen zu bewahren. Turkson äußerte sich im Rahmen einer UN-Konferenz zum Thema »Nachhaltige Nutzung der Ozeane, Meere und Wasserressourcen«, die in New York stattfand.



In Rom wurde eine neue Wochenausgabe des »Osservatore Romano« für Panama vorgestellt. Der Erzbischof von Panama, José Domingo Ulloa Mendieta, unterstrich, dass im Hinblick auf den Weltjugendtag, der 2019 in dem mittelamerikanischen Land stattfinden wird, insbesondere die Jugendlichen angesprochen werden sollen. Zusammen mit den bereits in Lateinamerika (Argentinien, Mexiko und Peru) gedruckten Ausgaben bekräftige die neue Wochenausgabe den Einsatz für eine größere Verbreitung der Worte des Papstes.



Vom 12. bis 14. Juni tagte im Vatikan der Kardinalsrat zur Kurienreform. Papst Franziskus war beim größten Teil der Beratungen anwesend. Es handelte sich um das 20. Treffen des 2013 eingerichteten Gremiums.
Lesen Sie mehr in der Printausgabe.

Zurück zur Startseite
Leserreise 2017 nach Rom

Leserreise September 2017 nach Rom


OR-Kalender 2017

Die offiziellen Kalender
direkt aus Rom

Jetzt erhältlich!



Bestellen Sie das Jahresregister 2016 als gedruckte Version in Original-Zeitungsgröße



liegt der Ausgabe Nr. 26/2015 bei.
hier bestellen


Meditationen von
Papst Franziskus
bei den Frühmessen
in Santa Marta 2013

Meditationen von Papst Franziskus bei den Frühmessen in Santa Marta 2013

Jetzt als eBook!



Sonderausgaben
Die neuen Glaubenszeugen unter Papst Benedikt XVI.


Jetzt Teil 2 erhältlich!

Die neuen Glaubenszeugen unter Papst Benedikt XVI.
mehr Informationen zu diesen Sonderausgaben


Unsere Produkte

Wir gehen voran
»Wir gehen voran«
weitere Infos
L’Osservatore Romano-Sammelordner
»Der spezielle OR-Sammelordner«
weitere Infos

Unsere neue Dienstleistung für Verlage, die Ihr Abogeschäft in gute Hände geben wollen.


aboservice

mehr
Informationen


L’Osservatore Romano
Telefon: +49 (0) 711 44 06-139 · Fax: +49 (0) 711 44 06-138
Senefelderstraße 12 · D-73760 Ostfildern
Kontakt | Sitemap | AGB | Widerruf | Datenschutz | Impressum